• facebook
  • instagram
  • issuu_edited

Hat euch auch schon einmal jemand gesagt, dass im Architekturstudium an der TU „früher alles besser war“? Man hatte so viel mehr Freiraum, man konnte so toll quer  durch alle Semester durch studieren. Und die heutigen Studierenden, warum regen die sich nicht auf? Warum machen die nix? Ich kann es einfach nicht mehr hören!

Kolumne von
Benjamin Schmid-Lanz

,,Argumentationsoffen"